Sonntagskonzerte

Nächstes Konzert

 

NELSON FREIRE    -   Klavier

22.10.2017 17h00

BACH - SCHUMANN - VILLA-LOBOS - CHOPIN

Pasquart-Kirche, Seevorstadt 99A, 2502 Biel

Saison 2017-2018
Sonntagskonzerte

1 - Sonntag 22.10.2017, 17h00 
Eglise du Pasquart / Pasquart Kirche

NELSON FREIRE, piano / Klavier
Bach, Schumann, Villa-Lobos, Chopin
Programm 

2 - Sonntag 12.11.2017, 17h00
Salle de la Loge / Logensaal
« PODIUM DES JEUNES INTERPRÈTES » / « PODIUM JUNGER KÜNSTLER »

SAMUEL NIEDERHAUSER, violoncelle / Violoncello 
BENEDEK HORVÁTH, piano / Klavier
Beethoven, Demenga, Scriabine, Brahms
Programm

3 - Sonntag 21.01.2018, 17h00
Eglise du Pasquart / Pasquart Kirche

“Sogno di una notte veneziana”
CAPPELLA MEDITERRANEA
MARIANA FLORÈS, soprano / Sopran
LEONARDO GARCÍA ALARCÓN, clavecin et orgue / Cembalo und Orgel
QUITO GATO, théorbe et guitare / Theorbe und Gitarre
MARGAUX BLANCHARD, viole de gambe / Viola da Gamba
Caccini, Frescobaldi, Peri, Monteverdi, Cavalli, Strozzi, Cesti
Programm

4 - Sonntag 25.02.2018, 17h00
Salle de la Loge / Logensaal

INA DIMITROVA, violon / Violine
BENJAMIN ENGELI, piano / Klavier
Mozart, Brahms, Lutoslawski, Franck
Programm

 5 - Sonntag 18.03.2018, 17h00
Salle de la Loge / Logensaal

TRIO WANDERER
JEAN-MARC PHILLIPS-VARJABÉDIAN
, violon / Violine
RAPHAËL PIDOUX, Violoncelle / Violoncello
VINCENT COQ, piano / Klavier
Schumann, Bloch, Brahms
Programm   |   Biografie

6 - Sonntag 15.04.2018, 17h00
Salle de la Loge / Logensaal

BELCEA QUARTET 
CORINA BELCEA, violon / Violine
AXEL SCHACHER, violon / Violine
KRZYSZTOF CHORZELSKI, alto / Viola
ANTOINE LEDERLIN, violoncelle / Violoncello
Haydn, Ligeti, Dvořák
Programm   |   Biografie

7 - Sonntag 06.05.2018, 17h00
Salle de la Loge / Logensaal

CRISTIAN BUDU, piano / Klavier
Beethoven, Schubert
Programm

8 - Sonntag 03.06.2018, 17h00
Eglise du Pasquart / Pasquart Kirche

HYEYOON PARK, violon / Violine
BENJAMIN GROSVENOR, piano / Klavier
Beethoven, Ravel, Bartók, Brahms
Programm

Salle de la Loge / Logensaal  - rue du Jura 40
2502 Biel/Bienne

Eglise du Pasquart  - Faubourg du Lac 99a
2502 Biel/Bienne

Musik bringt Menschen zusammen und schafft Freundschaften. Aus Freundschaft kommt einer der ganz grossen Künstler unserer Zeit nach Biel und eröffnet die Konzertsaison 2017-2018. Wir sind ausserordentlich stolz und glücklich, dem Bieler Publikum ein Rezital des weltberühmten Pianisten Nelson Freire darbieten zu können. Ebenfalls aus Brasilien stammt Cristian Budu, Gewinner des Concours Clara Haskil und Empfänger der Auszeichnung Nelson Freire.

Ein Wiedersehen gibt es mit dem phänomenalen Pianisten Benjamin Grosvenor. Er spielte 2015 in einem übervollen Logensaal und war das Highlight der Saison. Diesmal begleitet er die Violinistin Hyeyoon Park, ein vielversprechendes Musiktalent. Ein weiteres Duo von hoher Qualität sind die Violinistin Ina Dimitrova und der Pianist Benjamin Engeli, zwei Künstler aus unserer Region, die heute international bekannt sind. Ganz ausserordentlich talentiert sind der ungarische Pianist Benedek Horváth, mit seinem brillanten und persönlichen Stil, und der Bieler Cellist Samuel Niederhauser, erst 19jährig aber bereits von einer bemerkenswerten musikalischen Reife.

Was die Saison 2017-2017 auch auszeichnet ist ihre Vielseitigkeit, die uns durch mehr als vier Jahrhunderte Musikgeschichte führt. Der passionierte Cembalist, Organist und Dirigent Leonardo Garcia Alarcón lässt uns Musik aus den Anfängen des 17. Jahrhunderts entdecken, Werke, die in Venedig und Umgebung geschrieben worden sind. Zusammen mit der bewegenden Sopranistin Mariana Florès und Musikern aus seinem Ensemble Capella Mediterranea, bringt er ein Programm von seltener Schönheit mit, das uns zu den Anfängen der Oper führt. Zudem bieten wir am Tag nach dem Konzert zusammen mit dem Schweizer Opernstudio der Hochschule der Künste Bern einen Workshop für junge Sängerinnen und Sänger an. Zuhörerinnen und Zuhörer aus unserem Publikum sind willkommen. Das Quatuor Belcea und das Trio Wanderer, zwei der heute renommiertesten Kammerensembles, vervollständigen eine an Höhepunkten reiche Saison. Um unser ständig wachsendes Publikum und die Künstler unter besten Bedingungen empfangen zu können, werden drei Konzerte in der Pasquart-Kirche durchgeführt.

Musik schafft Freundschaften, sie ist aber auch eine Vertrauensangelegenheit. Wir danken allen unseren öffentlichen, privaten und anonymen Partnern ganz herzlich für ihre Treue und langjährige Unterstützung, die diese 31. Saison der Société Philharmonique de Bienne erst möglich macht.