Ablauf

Einsendeschluss für die Anmeldeunterlagen und Partituren ist am 15.11.2020.

Die Jury bestimmt die Siegerkomposition und gibt die Gewinnerin, den Gewinner am 15.01.2021 bekannt.

Zur Aufführung des Stückes schickt die Gewinnerin, der Gewinner das Material des ausgezeichneten Werkes mit getrennten Stimmen bis am 25.01.2012 an das Sekretariat des Wettbewerbes.

Die Preisvergabe sowie die Uraufführung des prämierten Werks durch das Quatuor Sine Nomine werden am 09.05.2021 im Rahmen der Konzertreihe der Société Philharmonique de Bienne stattfinden.